Nature Watch Tour zur Moosenalm
(28)

ACHENSEE WANDERPROGRAMM

Unter dem Motto „Wo sich Gams und Murmeltier treffen“ wandern wir zusammen mit dem Naturpark-Ranger des Naturparks Karwendel hinein ins wildromantische Unterautal und weiter hinauf bis zur Moosenalm. Auf dieser betrachten wir mit unseren Swarovski-Ferngläsern das Spiel der Murmeltiere und mit etwas Glück erspähen wir Gamswild und Steinböcke. Auf dem Rückweg kehren wir in der Gföllalm ein.

  • Motto "Wo sich Gams und Murmeltier Treffen"
  • Mit dem Naturpark-Ranger geht es hinein ins wildromatische Unterautal
  • Moosenalm (1.495 m) - mit Swarovski-Ferngläser wird das Spiel der Murmeltiere beobachtet
Nicht enthalten

etwaige Konsumationen in der Hütte

Dauer5 Stunden
Mitzubringen

festes Schuhwerk (knöchelhohe Bergschuhe), witterungsbedingte Bekleidung, Jause und Getränk, Empfehlung: Teleskopstöcke, Kleingeld für die Parkgebühr

Öffnungszeiten
Anforderungen

Mittlere Wanderung

Trittsicherheit wird vorausgesetzt

Wichtige Informationen

Eine Anreise mit dem Regiobus zum Treffpunkt ist mit der AchenseeCard kostenlos. Es wird die Ankunft des Regiobusses abgewartet.

Für etwaige Unfälle kann keine Verantwortung übernommen werden. Der Tourismusverband Achensee behält sich vor, Programmänderungen (witterungsbedingt) bzw. Änderungen von Wanderzielen und Rückkehrzeiten bzw. Absagen der kompletten Tagestour vorzunehmen.

Zusätzliche InformationenWaPro_Haftungsausschluss & Fotozustimmung.pdf

Veranstaltungsort

Eine Anreise mit dem Regiobus zum Treffpunkt ist mit der AchenseeCard kostenlos. Es wird die Ankunft des Regiobusses abgewartet.
Parkplatz der Hochalmlifte Christlum
Christlumsiedlung 115a, 6215 Achenkirch, Österreich
gebührenpflichtiger Parkplatz
Achenkirch Christlumlifte

Angeboten von

Achensee Tourismus
6215 - Achenkirch
(1295)
28 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Etwas anspruchsvollere Wanderung mit tollen Naturbeobachtungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Unsere Wanderführerin hat ein beeindruckendes Wissen über Tiere und Pflanzen, das sie in ihrer sympathischen Art locker herüberbringt. Wir hatten das Glück, Steinböcke und Gämsen mit kostenlos bereitgestellten Ferngläsern beobachten zu können. Die Wanderung, insbesondere der Anstieg im Wald ist etwas anspruchsvoll, wird aber durch tolle Aussichten in die Bergwelt belohnt. Gegen Ende stand ein geselliger Aufenthalt in einer empfehlenswerten Almhütte.
von Jürgen Litters am 24.10.2023
Ein wunderschönes Urlaubs-und Naturerlebnis!
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
MICHA hat uns in traumhafter Natur und mit beachtlichem Wissen auf diesem Gebiet, einen extrem schönen Tag erleben lassen.
Die Einkehr in der Gföllalm war ein Genuß. Hoffentlich kehren genug Gäste ein, damit diese tolle Arbeit hohe Wertschätzung erfährt.
Jederzeit wieder gerne! Großes Dankeschön an alle Beteiligten! LG Thomas und Uta Nolte
von Nolte Thomas am 18.10.2023
Eine tolle Erfahrung ...
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
... mit einer tollen Führerin. Der Anstieg hatte es in sich und hat mir persönlich alles abverlangt, aber es hat sich gelohnt: Bei strahlendem Wetter sahen wir Steinböcke, Gämse und sogar ein Murmeltier. Und all das in traumhafter Landschaft. Definitiv empfehlenswert!
von Susanne Knerr am 04.07.2023
4.95/28
 
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.